reto

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 39 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #13873
      reto
      Administrator

      Wir speichern keine rückverfolgbaren IP Adressen und werden das auch nie tun. Der Originalpost wurde gemäss logfile sehr wahrscheinlich von einer Bayrischen IP Adresse über den Original-Account abgesetzt. Just in case: erneuert euer Passwort.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahren, 9 Monaten von reto.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Jahren, 9 Monaten von reto.
    • #13162
      reto
      Administrator

      Update: kleinen Bug behoben (Danke @LukasRtM): seitdem die Trendanzeiger wieder da sind erschienen MitspielerInnen die gar nicht mitgetippt haben in den Wochenend-Ranglisten (mit den Sleepy-Points). Das sollte behoben sein, und gilt nur fuer die Wochenendwertung (bei den Langzeitwertungen erscheinen SpielerInnen weiterhin, auch wenn sie nur teilweise teilgenommen haben).

      Update 2: weiteren Fehler behoben (Thx @Mammatus95). Die Gruppen-Tips waren teilweise falsch da die Abfrage im System nicht 100% korrekt war. Nutzer, die schon immer in der Gruppe waren (Angezeigt durch 1970-01-01 in der Gruppen-Liste) wurden einfach ignoriert. D.h. ich muesste die Gruppen des gesamten Jahres noch einmal nachrechnen, um den Fehler zu beheben! Das koennte den einen oder anderen Rang korrigieren … sehe ich jedoch als notwendig an. Ich schreibe es einmal auf die lange Todo-Liste.

      Update 3: Tippfehler behoben, Server aufgeraeumt, und die Cronjobs adjustiert. Die Beobachtungen sollten jetzt im Idealfall wesentlich schneller da sein (der Job stand noch auf */30, neu */10).

      • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahren, 4 Monaten von reto.
      • Diese Antwort wurde geändert vor 5 Jahren, 4 Monaten von reto.
    • #13161
      reto
      Administrator

      Servus Nik

      Jap, so ist es! Wollte auch noch einen anderen Bug fixen, kaempfe aber seit etwa 4h mit meinem Rechner. *sarkasmus on* Es koennte alles so einfach gehen, mit Windows *sarkasmus off* ;).

    • #12889
      reto
      Administrator

      Hallo Turnierleiter’z

      Sind wir bei den Beobachtungen des letzten WE’s schon wieder up to date? Das System hat die Punkte fein nachgerechnet, soweit ich das bisher sehe, ich habe aber nicht nachgesehen ob alle Beobachtungen nachgetragen wurden. Auf jeden Fall schon vielen Dank und sorry fuer die Kernschmelze, war nicht wirklich geplant … und brauchte auch fast 3 Wochen bis der Reaktor durch war ;).

    • #12881
      reto
      Administrator

      This is just a test …

    • #12808
      reto
      Administrator

      Option a: Zeitmaschine, Option b: im Browser rauszoomen, die einzig richtige Option: die Grafiken skalieren, das bliebe dann an den Entwicklern haengen :). Bitte melden :).

    • #12788
      reto
      Administrator

      Hallo

      Bekommen wir scheinbar nicht mehr, ich habe ICON Meteogram Berlin Tegel durch ICON Meteogram Berlin Schoenefeld ersetzt und umbenannt (Achtung: falls der Name nicht passt, cache entsprechend leeren).

      Beim fetzen lassen des py scripts ist mir aufgefallen, dass wohl auch einige andere Vorhersageprodukte fehlen, aber keine Zeit mich da reinzuhaengen.

      Greez
      R

    • #12594
      reto
      Administrator

      Hast ja absolut recht :). Bin gerade vorbeigestolpert und habe es für dich kurz angepasst ;). Achtung: dein Browser-Cache gaukelt dir ziemlich sicher noch „Geopotential 850hPa“ vor, also einmal Cache leeren.

    • #12569
      reto
      Administrator

      Servus

      Die ZAMG hat vor kurzem ihre DB von Sybase->MariaDB migriert. Deshalb liefen keine Uni Innsbruck Daten mehr ein. Ich hatte gerade kruz Zeit mein Paket anzupassen, sollte hoffentlich wieder laufen. Sorry!

      Greez
      R

    • #6990
      reto
      Administrator

      Experimentelle Variante eingebaut. Die „v“ „^“ buttons erlauben das auf/zuklappen des Sub-Menu’s. Da ich noch nie ein Smartphone besass kann ich leider nicht testen, ob das dort auch mit dicken Finger noch bedienbar ist :). Bitte um Feedback falls es „ein Mist ist“ wie es jetzt ist!

    • #6926
      reto
      Administrator

      War gerade „Inversions-Wandern“ bei Innsbruck. Auf 1400 (allerdings Suedhang) um 09:00 schon das grosse Schmelzen. Bin gespannt, wie viel Durchmischung die Sonne Heute hinbekommt :).

    • #6917
      reto
      Administrator

      Haha. Soll ich jetzt noch irgendwo in einem Keller-Archiv so eine Karte suchen und scannen? :D. Dafuer werde ich nicht bezahlt *g*. Ich habe nur bei einigen ein Profilbild hinzugefuegt um das Leader-Board etwas aufzupeppen. Grundsaetzlich koennt ihr euch selber ein Profilbild setzen (via Profil-Seite).

    • #6911
      reto
      Administrator

      Alles automatisch, danke fuers Anpassen, guter Test ;).

    • #6881
      reto
      Administrator

      Servus Heiko

      Private Mitteilungen sind oben rechts auf der Startseite. Hast du neue Nachrichten ploppt auch so ein wunderbarer riesiger oranger Kasten auf ;). Mitteilungen kannst du abstellen indem du auf den Profil gehst: http://www.wetterturnier.de/forums/users/Heiko/edit/ … und dort „allow email notifications for new messages“ ausstellst.

      Farben im Forum: durchaus optimierbar, schaue ich mir bei Gelegenheit an, aber knallige Farben wird es nicht geben ;).

    • #6743
      reto
      Administrator

      Servus Bernd

      Das ist selbstverstaendlich automatisiert. Klaus übermittelt uns die Vorhersagen, unser Server schaut 1x pro Stunde nach. Die 0300 Vorhersage kam von Klaus um 07:00 bei uns am Server an, mein Job rennt auch um 7, kann gut sein, dass er ihn erst um 8 erwischt hat. Ich habe den Job so angepasst, dass er jeweils um 15/45 nachschaut. Deine Beobachtung klingt eher nach einem Browser-Cache problem, habe das Script so angepasst dass es gezwungen ist, das Vorhersage-File jedes mal neu zu lesen (ist ja nicht gross), damit neue Vorhersagen auch immer angezeigt und nicht au sdem Cache geladen werden. Gerne nochmals melden, falls dir noch einmal sowas auffällt.

      Im Übrigen vielen Dank an Reto, klappt ja doch ziemlich gut alles, hätte ich nicht gedacht!!! Kompliment!!!

      Hehe. Danke für dein Vertrauen :D. Ich picke mir das Kompliment raus, vielen Dank :). Spass beiseite: ist schon ein riesiges Trumm, bin auch froh, dass alles (fast alles) zur Zufriedenheit funktioniert.

      Greez und Danke fürs Feedback und die Reports.
      R

    • #6635
      reto
      Administrator

      Also, alles ueberarbeitet. Regelwerk entsprechend angepasst. Es ist nun so:

      1. Es wird „w1“ verwendet, und zwar von 07-12 UTC (13-18 UTC)
      2. Zusaetzlich wird „ww“ von 07-12 und 13-18 verwendet, wenn Nachwetter gemeldet wird (20-29)
      3. Ausserdem wird das aktuelle Wetter (also ww=[0-19,30-99]) von 06-12 und 12-18 verwendet. Schifft es um 12 UTC so gilt dies fuer Vormittag und Nachmittag!
      4. Beim Niederschlag nutze ich dieselbe Regel wie fuer Wv/Wn, allerdings von 06-06 UTC. Wird zu einer beliebigen Zeit innerhalb (siehe Regel 1-3) eine 5/6/7/8 gemeldet so wird die Niederschlagssumme, sofern diese < 0 ist, auf 0 gesetzt.

      Ich habe das ganze einfacher strukturiert und in eine eigene Klasse geworfen, in der alle gemaess WMO FM94 definierten Wettercodes aufgelistet sind. Anhand dieser Tabelle werden die gemeldeten W1/WW’s in die entsprechenden im Wetterturnier verwendeten Codes uebersetzt (0,4,5,6,7,8, oder 9). Darin sind auch alle Automaten-Codes spezifiziert, damit liesse sich Holzhausen ebenfalls aktivieren, falls gewuenscht. Details zur Berechnung Wn/Wv/Wall (Wall ist fuer den Niederschlagscheck, Methoden _prepare_fun_Wv_, _prepare_fun_Wn_, _prepare_fun_Wall_) gibt es hier: Link Doku

      Greez
      R

       

    • #6610
      reto
      Administrator

      Hoppala! Sorry. None statt 0 zurueckgeliefert (0 ist der default wenn keine Meldung eingeht). None spielte er dann aber nicht in die DB, womit er meine falsche 8 nicht ueberschrieben hatte. Ist wieder (8,0,0,0).

    • #6604
      reto
      Administrator

      Ich schreibs mal auf die todo, ist mir zu aufwaendig fuer die Tage.

    • #6601
      reto
      Administrator

      Ah. Das Ding meldet schon Auto-Wetter. Vielleicht sollten wir es gleich mit einbauen?

      Aktuelles Wetter (ww, Tabelle letzte Spalte) WMO94 Code Table 0 02 003 (CODE FLAG TABLE Seite 109) beziehungsweise Wetterverlauf (w1/w2 zweitletzte/drittletzte Spalte) WMO94 CODE Table 0 20 004/0 20 005 (CODE FLAG TABLE Seite 117) Demnach hat Holzhausen folgendes mitgeteilt:

      • Samstag 09 (ww=177): Snow grains
      • Samstag 10 (ww=124): Snow
      • Samstag 11 (ww=171): Snow, light
      • Samstag 12 (ww=124): Snow
      • Samstag 17+ (ww=110): Mist
      • Sonntag 03-06 (ww=124): Snow

      Beziehungsweise im w1/w2 mit den Flags „no sign.“ (Flag 10), „red. visibility“ (11), „Rain“ (16), „snow or ice pellets (17), also einfach „-10“ zum Synop. Koennte man durchaus verarbeiten.

    • #6580
      reto
      Administrator

      Ich hab’s umgebaut.

      1. Verwendet w1: 0 (1,2,3=0), 4, 5, 6, 7, 8, 9 von 0600UTC bis 1200UTC bzw, 1200UTC bis 1800UTC
      2. Verwendet dann ww 40-49,50-59,…,90-99 und generiert daraus 4/5/6/7/8/9, flals gemeldet.
      3. Ist die Meldung aus (2) > (1): verwende (2)
      4. Check Nachwetter, also ww 20-29, jedoch nur 0700UTC bis 1200UTC bzw. 1300UTC bis 1800UTC. Liefert das Nachwetter ein wetter > (3): nehme Nachwetter, sonst (3).

      Siehe dokumentation fuer Details.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6579
      reto
      Administrator

      Servus Marcus

      Tabelle unten ist die Beobachtungs-Tabelle, Spalten: typ, datum, stundeminute, RR24, RR12, RR3, RR6, W1, W2, WW. Holzhausen liefert 24h-Niederschlag „<0“ also „-3.0“, die Wetterzustaende sind alle non-synop und werden nicht verarbeitet (liefern die automatisierte WW-Beobachtungen? Einig einige 3h-Niederschlagsmeldungen sind „0“, der einzige Hinweis auf „0“ statt „-3.0“. Wie kann man das sauber abfangen, so dass es dann nicht an einer anderen Station zu troubles fuehrt?

    • #6555
      reto
      Administrator

      Vom Lotto zum Gottvertrauen :D.

      Das heisst im Umkehrschluss, dass das aktuelle Wetter von 06:00 bis 12:00 bzw 12:00 bis 18:00 (entgegen dem Text im Regelwerk) ebenfalls einbezogen werden sollte. Wenn also um 06:00 eine 8X gemeldet wird gilt die 8 fuer Wv?

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6526
      reto
      Administrator

      Sali

      Metar verarbeiten wir natuerlich nicht, ansonsten ist aktuell folgendes implementiert:

    • #6517
      reto
      Administrator

      Griass di Alex

      Da zeigt sich meiner Meinung nach, dass das Regelwerk nicht klar ausformuliert ist.

      Altes Regelwerk:

      Wv = Wetterzustand von 06 UTC bis 12 UTC (W1 im Synop von 12 UTC) Hinweise: Treten im Zeitraum an einer Station mehrere der oben genannten Wetterzustände auf, geht für diese Station derjenige mit der höheren Ziffer in die Wertung ein. Sonderfall: ww = 20 – 29: Werden im ww Schlüsselziffern 20 – 29 gemeldet, gehen diese auch in die Wertung ein, wenn im W1 ein Wetterzustand mit geringerer Priorität gemeldet wurde, z.B. gilt eine 25 („nach Regenschauer“) als 8, wenn im W1 eine 7 oder geringer verschlüsselt wurde.

      Neues Regelwerk:

      Wetterzustände Vormittag (Wv) sowie Nachmittag (Wn) wie im Synop gemeldet. Wv bezieht sich auf den Zeitraum von 6 UTC bis 12 UTC, Wn entsprechend auf 12UTC bis 18 UTC. Verwendet wird die „W1“ Meldung aus den Synop-Meldungen. Treten an einer Station mehrere der unten genannten Wetterzustände auf, so wird jeweils diejenige mit der höchsten Ziffer verwendet . Getippt wird in Codes, folgende Werte sind möglich: 0=kein signifikantes Wetter, 4=Nebel, 5=Sprühregen, 6=Regen, 7=Schnee oder Schneeregen, 8=Schauer, 9=Gewitter. Sonderfälle: ww = 20-29: Werden im ww Schlüsselziffern 20-29 gemeldet, gehen diese auch in die Wertung ein, wenn im W1 ein Wetterzustand mit geringerer Priorität gemeldet wurde, z.B. gilt eine 25 („nach Regenschauer“) als 8, wenn im W1 eine 7 oder geringer verschlüsselt wurde.

      Verwendet wurde (alt) gemaess Beschreibung nur W1 um 12 bzw. 18 UTC (was bis Gestern auch so war), neu verwende ich W1 07-12 UTC sowie W1 13-18 UTC. Ich selbst weiss nicht, wie das in der Vergangenheit gehandhabt wurde und habe mich erst einmal auf die Spielregeln verlassen :). Gerne dazu bereit das anzupassen, da brauche ich aber eine Konsens-Meinung aller Staedte-Admin’s, sonst wird es wildwuchs.

      Greez und danke fuer’s Verstaendnis!
      R

    • #6488
      reto
      Administrator

      Ja, da schlaegt jetzt der Hack von Heute Morgen negativ zu. Es wurde w1 gemeldet, aber kein Niederschlag (6h Niederschlag -1). Irgendwas passt da mit den Niederschlagsmeldungen nicht. Ich befuerchte das sind 1h-Meldungen und keine 6h-Meldungen (passt aber auch dann nicht zu den 12h-Summen).

      http://www.wetterturnier.de/wetterdaten/observation-table/?wetterturnier_city=BER

      Ich habe den Fix von Heute Morgen wieder eliminiert und muss da genauer hinschauen warum BUFR so Zeug liefert. Damit stimmt nun Leipzig wieder nicht mehr :D.

      So, sorry fuer meine Verwirrung. In meiner Obs-Table wurden NULL (missing) durch 0 ersetzt. Jetzt passt es, habe ausserdem nochmals Tegel angeschaut: Tegel meldet 07:00 UTC bis 12:00 UTC keinen Niederschlag (weder auf 6h noch 3h).

      BUFR_TEGEL

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
    • #6487
      reto
      Administrator

      http://www.wetterturnier.de/wetterdaten/observation-table/?wetterturnier_city=LEI

      Gemeldet wurde (BUFR, Schkeudiz, 07UTC-12UTC) w1 = (2,2,8,2,2,8), dazu Niederschlag 6-Stuendig rrr6 = (0,0,0,0,0,-0.1). Sagt mir was richtig ist, ich bin nur der Coder, kenne mich mit dem Zeug nicht aus ;). Weil der Fix wohl dann Berlin gekillt hat habe ich ihn wieder Rueckgaengig gemacht. Bitte manuell korrigieren, ich muss mir bei Gelegenheit nochmals exakt anschauen was BUFR mir da meldet. Irgendwas ist da kurios (was nicht sein sollte).

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6477
      reto
      Administrator

      Persistenz nutzt die Werte von Donnerstag beziehungsweise Freitag frueh und nicht die von letzter Woche. Damit sollte es korrekt sein oder? Zum double-check fuer mich noch den Auszug aus dem alten Turnier:

       

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
      Attachments:
      You must be logged in to view attached files.
    • #6468
      reto
      Administrator

      Servus Christoph

      Zusatzregel eingebaut: Wenn Wn/Wv „5/6/7/8/9“, gleichzeitig aber eine gültige 6h-Niederschlagssumme „<0“ gemeldet wurde setze ich Wv/Wn auf 0. Funktioniert in diesem Falle perfekt, ich hoffe auch andererorts :). Danke fuer die Meldung.

    • #6408
      reto
      Administrator

      So, update: Problem sollte gefixt sein. Ich habe Innsbruck Persistenz auf Wv=8 Wn=6 angepasst und die Scripts laufen gelassen, wurde nicht erneut auf 0 gesetzt und sollte hoffentlich passen. Thx!

    • #6402
      reto
      Administrator

      Servus Lukas

      Guter Hinweis. Ich dachte, ich wuerde ihm das nicht erlauben, wird aber einfach ueberschrieben. Muss ich mir angucken. Aktuell ueberschreibt er das staendig. Kann etwas dauern.

    • #6360
      reto
      Administrator

      Servus Urs

      Das wurde tatsaechlich schon gemeldet, der Stauffer hat es aber nie umgesetzt. Fehler gefunden, Code angepasst, jetzt passt es. Ich habe mir erlaubt deine Obs-Anpassungen zu loeschen und die Persistenz neu einzuspielen, jetzt kommt korrekt Wv=6 Wn=7 raus, so wie du das auch modifiziert hattest. Hoffe der Bug ist damit behoben und Danke fuer den Check und die angebrachte Korrektur!

      Greez
      R

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6354
      reto
      Administrator

      Servus Gemeinde

      Wieder ein Wochenende WT2.0, ich hoffe es hat alles geklappt. Ich satt derweil Fingernagelkauend am Server-Monitoring (ganz so wild war es nicht). Es scheint, dass die zum Teil langen Ladezeiten vom I/O herkommen, das heisst, dass gewisse Programme (unter anderem auch der Webserver selbst) warten muss, bis er Daten von der Disc lesen kann bzw. diese schreiben darf. Man sieht gut, dass kurz vor Abgabe um 15UTC (orange linie) die Serverlast „hochschnellt“ *hust* von ca. 20% Auslastung auf (im Minuten-Mittel) schon mal 50%. Da ist noch Luft nach oben. Aehnlich bei Memory (brauchen tut er 20-30%, 80%-Auslastung beinhaltet viel Zeug was der garbage-Collector im Notfall eh wegschiesst da nicht gebraucht) ist noch Luft da.

      Was man aber sehen kann ist, dass die I/O waiting time schon auf gut 2 Sekunden (im Mittel) hoch geht, definitiv zuviel. Kann durch’s Filesystem verursacht werden, eigentlich aber nur dann, wenn es eine Deppate Windows-Virtualisierung ist (muss ich nachfragen) und dann auch nur, wenn viel geschrieben wird (nicht’s auffaelliges gefunden, ausser, wenn wordpress sehr sehr viel in die DB loggt um aufzuzeichnen was ihr da tut).

      Ich habe bei meinen Tools erst einmal das ganze Logging abgedreht und ionice erhoeht und werde weiter gucken.

      [update] Aktuell koennte I/O hoch sein weil ich alle mysql-queries mitlogge; einiges an Zugriffen auf das alte Forum, Forum auf readonly gestellt (inkl. ein paar hacks, damit die views trotzdem laufen).

      Greez
      R

       

       

       

       

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6178
      reto
      Administrator

      Servus Lukas

      Das Problem ist mir nicht ganz klar, ich suche noch :). Der Server ist nicht wahnsinnig stark auf der Brust, vielleicht muessen wir den doch preventif noch aufbohren. Wenn ich mir die Server-Diagnose anschaue von Heute Morgen als du den Kommentar geschrieben hast kann ich (mal wieder) nichts sehen, musss aber noch genau reinschauen. Im 10-min Mittel war es dem Server um die Zeit relativ langweilig, wenig CPU-Auslastung, kein iowait, muss aber mal auf die Minuten-Logs gucken.

      Sorry auf jeden Fall!

      • #6182
        reto
        Administrator

        Anzahl der Child-Prozesse des Webservers um 20% reduziert und logginglevel aufgedreht. Erlaubt weniger parallele requests, braucht somit aber auch weniger Memory. Das ist der Teil der am Server etwas knapp ist, hoffe das reduziert das Problem, bleibe dran.

    • #6149
      reto
      Administrator

      Servus nochmals

      Ja, ich hatte Zeit mich nochmals durch den BUFR-Jungle zu kaempfen. An dieser Stelle geht der Dank an Marcus (Datenmaessig) und Schande ueber mich, dauerte wohl etwas laenger als erwartet :). Es gibt allerdings noch ein Problem in Innsbruck, da laufen die Temperaturen nicht sauber ein (Lufttemperatur aktuell). Da braucht wohl mein Code noch ein bisschen Liebe, aber grad fleissig andere Dinge am abarbeiten.

      Have fun,
      R

    • #6147
      reto
      Administrator

      Servus Ralf

      Hehe. War wohl ich, von mir bekommt jeder ein Bildchen verpasst der noch keines hat, macht sich auf der Startseite besser ;). Suche immer nach dem erstbesten Begriff der mir zum Namen einfaellt, da war das relativ naheliegend. Du kannst das Profilbild aber jederzeit im Profil anpassen (oder es loeschen und wieder mit dem anonymen Bildchen weiterleben 😉 ).

      Und natuerlich achte ich auf Bildrechte, https://unsplash.com/ und CC-0 sind dein Freund :).

      • Diese Antwort wurde geändert vor 6 Jahren, 2 Monaten von reto.
    • #6068
      reto
      Administrator

      Servus Jungens

      Danke fuer deine Antwort Niko, absolut richtig. Danke aber auch fuer deinen Input meteo84! Ein fieser Tagesgang bei euch da oben, nicht beneidenswert. Die Live-Wertung nimmt nur > 0600UTC bis der finale Wert eintrudelt. Da sollte ich aber die 0600 UTC-Messung noch mitnehmen sonst ist die live-Wertung bei solchen inversen Tagesgaengen nicht korrekt! Ich schreibe es mir auf die todo-Liste! Nachdem Tm eingegangen ist sieht es fuer mich ok aus.

      Greez
      R

    • #6051
      reto
      Administrator

      @Michael: hoppala, klar, war ein Test. Habe ihn eliminiert um Sleepy nicht ganz nach unten zu ziehen ;). Danke fuer den Hinweis!

      Greez
      R

    • #6022
      reto
      Administrator

      Servus Marcus.

      Klingt cool, braucht aber die neue „ranking class“ die noch geschrieben werden muss :). Ich behalte es im Hinterkopf.

    • #6020
      reto
      Administrator

      Servus Marcus

      Nein, von dir habe ich nichts bekommen. Habe mir aber gerade selbst was hin-und-her geschickt. Alles funktioniert, inklusive Information per e-Mail.

      Greez
      R

    • #5996
      reto
      Administrator

      Danke für die WB, so bekommt auch der Porgrammier-Fuzzi mal wieder etwas vom Wetter mit *g*. Danke für das Lob und dein konstruktives Feedback sowie den Aufruf an die Community, welchem ich mich nur anschliessen kann! Ich wünsche allen ein nicht-winterliches und somit durchaus angenehmes Wochenende :).

      Greez
      R

    • #13235
      reto
      Administrator

      Servus, habe ich dir angepasst!

    • #13078
      reto
      Administrator

      Synoptik-Freaks .. und ich *g*.

    • #6991
      reto
      Administrator

      Ok, ich habe gerade auf Firefox 58 geupdated, hier scheint das Problem nicht mehr zu existieren bzw. konnte ich es bisweilen nicht reproduzieren. Falls ihr das Problem auch habt und auf der 57.0.X Version seid: probiert einmal ein Upgrade. Sollte das Problem weiterhin auch bei den Versionen auftreten bitte einfach nochmals melden!

      Thx,
      R

    • #6986
      reto
      Administrator

      Ich kann das Problem nicht finden. Nutze Firefox 57.0.4, blanke Installation, keine Addons. Habe versucht das Problem zu tracken, komme aber nicht dahinter woran es haengt. Der Browser brauche eine Ewigkeit bis er die Seite aufbaut, als ob er irgendwie probleme haette den Nameserver aufzuloesen. Sobald er damit anfaengt ist er zackig, so wie es sein sollte. Das Problem taucht bei mir zufaellig auf, also jeden X-ten Klick und nicht etwa auf spezifischen Seiten.

      In der Zeit, in der der Browser haengt, bekommt der Webserver auch keine Anfragen, der es ist also nicht der Server, sondern der Browser der mit irgendwas Probleme hat. Aber womit wohl? Nutze andere Leute Firefox und haben das Problem selbst noch nicht erlebt?

      Werde mir bei Gelegenheit mal die 58-er Version ziehen und schauen ob das dort immer noch auftritt.

    • #6985
      reto
      Administrator

      Servus Nik

      Ja, das mit den Beobachtungen hat mich selber ein bisschen gefreut ;). Ladezeit: es scheint tatsaechlich am Firefox zu haengen! Selbes Problem hier, Linux Firefox: braucht ewig, waehrend ich parallel mit Chromium ueberhaupt keine Probleme erkennen kann. Keine Ahnung woran das liegen koennte, muss ich mich bei Gelegenheit schlau machen! Guter Hinweis.

    • #6499
      reto
      Administrator

      Danke fuer den Hinweis. Natuerlich, weil ich zu dumm bin :). Code angepasst (bisschen zu quick’n’dirty, grad was anderes am basteln). Hoffe es past jetzt, nehme W1 maximum zw. 07:00-12:00 bzw. 13:00-18:00, davor nam er nur W1 um 12:00 bzw. 18:00.

    • #6439
      reto
      Administrator

      Nutze ich ebenfalls (auf Linux allerdings). Komisch. Am Server kommt nicht’s an, k.a. wo die Meldung verloren geht.

    • #6416
      reto
      Administrator

      Nope, sehe nix, auch nicht in der DB. Dein Zeug wird scheinbar nicht gespeichert. Welchen browser nutzt du? Haben andere User dasselbe Problem auch schon festgestellt?

    • #6414
      reto
      Administrator

      Interessant, ich habe von dir nie was erhalten. Gerade die DB gecheckt, es gibt durchaus (wenn auch wenige) Leute die es nutzen, von dir ist nichts in der DB, da wurde also nichts gespeichert. Du kannst mich auswaehlen, einen Text schreiben, „SEND“ druecken ohne Fehlermeldung, aber es kommt bei mir nix an?

      Habe dir zum Testen eine Message geschickt, bekommst du die?

Ansicht von 39 Antwort-Themen