WB 24.08.18

Home Forums Wetterturnierforum WB 24.08.18

Tagged: 

Viewing 8 reply threads
  • Author
    Posts
    • #12705
      Mammatuscloud
      Moderator

      Herzlich Willkommen zur Wetterbesprechung,

      aus Zeitgründen lass ich heute mal mehr die Bilder für
      mich sprechen/schreiben.


      In allen Höhenschichten der Tropospähre findet sich heute um 12 UTC
      ein langwellen Trog über Westeuropa.
      Das niedrigste Geopotential liegt dabei über dem Europäischen Nordmeer.
      Außerdem befindet sich ein kräftigter Höhenkeil über Osteuropa und Westrussland (Achse genau über dem Grenzgebiet).

      Der dazu gehörige Jetstream respektive Frontalzone (gut aus geprägt für diese Jahreszeit)
      verläuft momentan ganz nett anzusehen vom Atlantik kommend in einem schönen Bogen über dem
      Nordendeutschland wieder nach Skandinavien.

      Desweiteren ist auf den kurzwelligen Anteil, der in die Frontalzone über Großbritanien eingebettet ist, hinzuweisen.
      Dieser kurzwellige Anteil befindet sich nicht ganz perfekt am linken Jetausgang,
      so dass dieser sich zwar verstärken wird aber halt nicht stark (so sehen es jedenfalls die Modelle).

      Bodenanalyse von letzter Nacht 00 UTC mit einem Kaltluftvorstoß über Mittel- und Westeuropa,
      welcher heute das Wetter in DACH bestimmt.

      Samstag

      Bodenanalyse:

      Hat der kurzwellige Anteil sich aufgespalten (so wird ich es formulieren, die Prozesse sind die zu dieser Entwicklung führen in den Modellen sind mir nicht so ganz klar). Jedenfalls wird am Samstag ein Kaltluftvorstoß über Frankreich in Richtung Mittelmeer geführt wird und ein weiterer kurzwelliger Anteil in der Höhenströmung über Deutschland nach Nordosten verlagert.

      500 hPa:

      Weitere Karten:



      Forecast Sounding für Berlin:

      Sonntag

      500 hPa:

      Bodenanalyse:

      Bis zum Sonntag hat sich aus dem Kaltluftvorstoß bereits ein Cut-Off beziehungsweise Genua-Tief gebildet.
      Über den Zentralalpen und Ostalpen sollte einiges an Wasser vom Himmel fallen. Schwerpunkt liegt natürlich
      in den Staulagen der Südhänge in Italien.
      Der langweilige Rest von DACH gerät unter Zwischenhochdruckeinfluss bevor zum Montag ein neues
      Tiefdruckgebiet vom Atlantik mit seinem Ausläufern auf Mitteleuropa übergreift.

      Hier noch paar Bilder:





      Forecast Sounding für Berlin:

      Für Berlin würde ich auf Grund des Trogs in 500hPa Schauer nicht ausschließen wollen.

      Und Wien:

      Viele Grüße
      Mammatus95

      • This topic was modified 3 years, 12 months ago by Mammatuscloud. Reason: Bilder, Ergänzungen
      • This topic was modified 3 years, 12 months ago by Mammatuscloud.
    • #12708
      Frosch410
      Participant

      Für Berlin: viele Unsicherheiten: Bedeckung Samstag, gerade Schauer oder nicht um 12? Dementsprechend Unterschiede von 5 Grad beim Taupunkt möglich. Böen ja/nein? Minimum Samstag, Modelle schwanken zwischen 17 und 10 Grad…

      Sonntag eigentlich einfacher, kein Niederschlag, um 20,5 Grad, niedriger Taupunkt.

      Gruß

      Bernd

    • #12709
      Heiko
      Moderator

      Hallo zusammen,

      danke an Mammatus95 für Deine reich bebilderte Wetterbesprechung!

      Ich bin gespannt, was und wann wir morgen “niederschlagstechnisch” in Berlin abbekommen. Über das “ob” mache ich mir weniger Gedanken, aber der gestrige Abend hat wieder einmal gezeigt, dass RR-Ereignisse eben selbst in der “Kürzestfrist” an die Grenzen der Vorhersagbarkeit stoßen – man darf also gespannt sein, was auch für Böen, Taupunkt und vieles mehr gilt.

      Viele spätsommerliche Grüße,
      Heiko.

    • #12710
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Vielen Dank für die klasse WB!
      Sonntag halte ich Schauer in Berlin für eher unwahrscheinlich, zumindest an beiden Flugplätzen.
      Mal sehen, ob ich mich traue, morgen für Berlin Gewitter zu tippen, aber eher wohl nicht.
      Wenn’s dumm kommt, könnte Berlin sogar an beiden Tagen völlig leer ausgehen.
      Hier in Lindenberg gab’s vorhin einen netten Schauer (3,3 mm), allerdings ohne Gewitter
      und viel zu wenig, die Dürre auch nur zu entspannen…

      Gruß in die Runde

      Michael

      • This reply was modified 3 years, 12 months ago by Bibertaler. Reason: Formatierungsänderung wegen Hochkommas
    • #12712
      Bibertaler
      Moderator

      Servus zusammen,

      selten hab ich die Leut glücklicher gesehen, wenn ein Gewitter reinzieht wie heute, dabei ist es bei mir (in der Nähe von Ulm) schon seit gestern super angenehm, immer wieder zieht mal kurz ein Schauer durch, was die Pflanzen durch zartes Grün sofort dankend annehmen, und es war verglichen mit anderen Regionen nicht extrem trocken. Aber wenn den Leuten mal was auf den Geist geht, ist es immer gut, wenn es weg ist 😉 Andererseits geht es damit langsam in den Herbst und langfristig in den Winter … oder überspringen wir den Herbst einfach und gehen direkt zum Winter über. So sah es zumindest der Moses in Innsbruck. Für Sonntagvormittag stand da tatsächlich eine Wv 7 bei für Schneefall stattlicher zweistelliger Temperatur; ist inzwischen auf eine 6 gemäß Petrus geändert, aber immerhin 🙂

      Zum kommenden Wochenende möchte ich zunächst einmal danke sagen an Morten für deine Programmierarbeit im Hintergrund und die Grafiken als Ergebnis daraus. Bilder sagen einfach mehr …zumindest, wenn sie gut gemacht sind.
      Zu Innsbruck, wie gut kommt die Sonne am morgigen Samstag durch, ein bisschen oder ein bisschen mehr oder weniger, wie viel kommt in der Nacht zu Sonntag als Wasser von oben (fest schließen wir mal auf 580m üNN. (leider) aus) und wie viel Feuchte bleibt davon im Inntal als Bewölkung hängen (bleibt es recht dicht oder geht sich etwas Sonne aus, je nachdem verhält sich auch die Temperatur). Es gibt einige Dinge, die einem Kopfzerbrechen bereiten. Bin mal auf der “etwas Sonne am Samstag, mittel-viel Regen über Nacht und ein paar Sonnenstunden am Sonntag” -Seite hängen geblieben, mal schauen ob das so eine gute Idee war.

      Viele Grüße in die Runde
      Bibertaler

    • #12713
      Heiko
      Moderator

      Einmal 0 und einmal 8 heute Vormittag in Berlin – “Schwein gehabt” und “Mist” liegen dicht beieinander. 🙂

      Übrigens vielen Dank für die textlichen Wetterbesprechungs-Ergänzungen oder Ergänzungs-Wetterbesprechungen.

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #12714
      Heiko
      Moderator

      Hmmm, jetzt meldet Schönefeld 6-stündig eine 0,0 beim Niederschlag, aber ich sehe kein signifikantes ww. Seltsam.

    • #12715
      Mammatuscloud
      Moderator

      Laut Radar ist gegen 13 Uhr ein Schauer über Schönefeld gezogen …

      Nach Aussage der Wetterbeobachterin ist kein Regen gefallen (via Telefon nachgefragt)
      und eine Korrektur der Messung raus geschickt.

      • This reply was modified 3 years, 11 months ago by Mammatuscloud.
      • This reply was modified 3 years, 11 months ago by Mammatuscloud. Reason: Nachgefragt
    • #12720
      Georg
      Keymaster

      Hallo die Runde,

      RR Tegel vom letzten Samstag wurde vom Beobachter korrigiert. Nun stimmt auch die Turnierauswertung.

      Viele Grüße,
      Georg

Viewing 8 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.