Lichtmeß-WB 2018

Home Forums Wetterturnierforum Lichtmeß-WB 2018

Tagged: 

Viewing 6 reply threads
  • Author
    Posts
    • #7160
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Moin Leute,
      mittlerweile sind wir im letzten Wintermonat angekommen. Um den heutigen 2.Februar, dem “Lichtmeß”-Tag drehen sich zahlreiche Bauernregeln, von denen die bekannteste lautet: “Wenn’s an Lichtmeß stümt und schneit, ist der Frühling nicht mehr weit”.

      Die schönste ist aber für mich: “Wenn zu Lichtmeß die Sonne dem Pfarrer auf die Kanzel scheint, ist noch 6 Wochen Winter”. Diese Regeln sind analog zur nahenden Fastnachtszeit aufs “Winteraustreiben” bedacht. Ich bin zwar kein Kirchgänger, aber so wie die Sonne vorhin auf mein Zimmer gebrannt hat, dürfte sie dies auch auf des Pfarrers Kanzel getan haben… ;-).

      Sei es wie es sei, es war bisher mal gar nicht so ein schlechter Bergwinter (der Brocken hat es immerhin mal auf ansehnliche 175 cm geschafft), aber für die Winterfans unter den “Flachlandtirolern” war es bis jetzt eher eine Nullnummer, aber das kommende WE sollte der Türöffner zu einem recht knackigem Spätwinter werden.

      Hier mal die aktuelle Wetterlage anhand der heutigen 00UTC-DWD-Bodenanalyse:

      Ganz Europa steht unter zyklonalem Einfluß und unter einem hochreichenden Langwellentrog, der bis Marokko reicht. Im Bodendruckfeld bilden sich die Drehzentren von Tief KARI 1 unweit von Helgoland und KARI2 über dem “Bottenbusen” ab. Da die Kaltluft bis zum Mittelmeer vorgedrungen ist, hat sich auch noch die Genuazyklone LOTTI gebildet, welche schneetechnisch für unsere Alpenstädte dieses WE bedeutsam werden sollte…. Und ganz im Norden lauert Hoch DINO, welcher der Wintermacher für kommende Woche sein sollte…

      Weitere Karten kann ich heute leider nicht reinstellen, da Windoof10 streikt (8 war irgendwie besser), deshalb alle weiteren Ausführungen in Textform (wollte die WB eigentlich schon um 13 Uhr drin haben, das System ist mir aber gleich 2 mal abgestürzt). Bis morgen Mittag kommt ein Randtief – welches nach früheren Modellläufen uns mit seinem Warmsektor und plus 10°C traktieren sollte- Richtung Südengland voran. KARI 1 liegt vor der polnischen Ostseeküste, dazu jede Menge hochreichende Kaltluft mit etwa -8°C in 850 und um die -35°C in 500 hPa, da sollte es doch für den einen oder anderen Schneeschauer (aufgrund der warmen Nordsee könnte auch die flüssige Phase unten mit dabei sein) reichen… LOTTI macht sich mit weit nach Ost verschobener Vb-Zugbahn auf Richtung Karpaten und schließlich Ukraine und Baltikum.

      Am Sonntag solle dann die -10 in der 850er zumindest die Nordhälfte Deutschlands fluten. Bei unter -35 in 500 sollte es für zahlreiche Schneeschauer reichen, wenn auch die Mengen nicht gerade exorbitant werden. DINO ist inzwischen mit über 1035er Kerndruck vor der norwegischen Westküste angekommen.

      In Kurzform: Samstag naßkalt mit schauer(artigen) Niederschlägen, teils fest, teils flüssig bei in etwa plus 3°C, Sonntag um oder etwa unter 0°C mit Schneeschauern, Sonne -wenn überhaupt- eher in homöopathischen Dosen…

      Gruß in die Runde und sorry für die Schmalspur-WB (nächstes Mal wird’s besser!!!)

      Michael

      • This topic was modified 4 years, 3 months ago by reto.
      • This topic was modified 4 years, 3 months ago by reto.
      • This topic was modified 4 years, 3 months ago by reto.
      • This topic was modified 4 years, 3 months ago by reto.
    • #7211
      Heiko
      Moderator

      Hallo zusammen,

      danke an Michael für die Wetterbesprechung! Lustige Schreibmaschinenschrift übrigens – und wieder weg. 🙂

      Zum Wetter: Für Berlin stellte sich mir die Frage, ob es anfangs flüssigen Niederschlag gibt, aber da ja bis zum frühen Nachmittag selbst etwas Schneeregen an einer der beiden Stationen für Wv=7 reichen würde, habe ich mich gegen eine 6 entschieden. Wie zuletzt gesehen, gibt es längst nicht immer schauerartigen Niederschlag / wird längst nicht immer schauerartiger Niederschlag gegeben, wenn welcher fallen sollte, daher sehe ich 8en eher schwierig. Schwierig auch die Sache mit den Wolkenlücken und/oder der Sonne. Habe v.a. für den Bedeckungsgrad am Sonntag gezuckt, eine 7 statt 8/8 zu tippen, mich aber doch für “bedeckt” entschieden, wenngleich ich mir ein paar Auflockeurngen und auch etwas Sonne schon vorstellen kann. Die Windrichtung finde ich an beiden Tagen recht knifflig, gerade im Vergleich mancher Modelle mit den MOSsen. Bin auch mal über die genaue Entwicklung des Taupunktes gespannt.

      Die nächste Woche bringt möglicherweise die kältesten Nächte der Saison; man darf gespannt sein, wie weit das Quecksilber runtergeht.

      Jedenfalls hat die Regel mit dem Dreikönigstag (6. Januar; “Ist bis Dreikönigstag kein Winter, kommt auch keiner mehr dahinter.”) diesmal nicht so ganz geklappt.

      Viele Grüße,
      Heiko.

      • This reply was modified 4 years, 3 months ago by Heiko.
    • #7218
      meteo84
      Participant

      Bei User Campy in Leipzig kommen mir folgende Werte verkehrt vor:

      Sa:

      – Windrichtung 283 Grad = es gehen eigentlich nur volle ° einzugeben??

      – Sonnenschein sehr hoch

      – Tmin fragwürdig

      So:

      – Windrichtung und Sonnenschein wie Samstag – keine ganzen ° und Sd zu hoch

      – Tmax deutlich zu hoch

       

      Ist da jemand am “Üben” oder gehört der Tipp woanders hin, wobei ich nicht wüsste wo… Berlin is auch weit weg von +5?

      LG

    • #7233
      meteo84
      Participant

      Wn in Leipzig heute ein Witz. Gegen 14.30/15 Uhr gab es in großen Teilen der Stadt GRAUPELschauer, eindeutig war es KEIN Schneefall. Und Sk. meldet nur 7er? Da fragt man sich manchmal (und nicht zum ersten Mal) 😉

    • #7251
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Mein Luftdruck für Leipzig sollte natürlich 1019,1 und nicht 1014,1 sein.
      Das hat mich nun auch in Leipzig den Kopf gekostet. War wohl nicht so mein Tag,
      der vergangene Freitag, es kann eigentlich nur besser werden…

      Gruß in die Runde

      Michael

    • #7256
      MaBe-Leipzig
      Keymaster

      Hallo Michael,

      war wirklich ein ziemlich bescheidenes WE, insbesondere auch in Berlin am Sonntag. :-/

      Habe zumindest deinen Tipp noch ausgebessert.

      Viele Grüße

      Marcus

    • #7261
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Hallo Marcus,
      vielen Dank dafür!
      “Silber” in Leipzig ist immerhin etwas Balsam für die Seele! 😉

      Gruß und auf ein besseres kommendes WE

      Michael

Viewing 6 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.