Frage zur Sonne in Berlin

Home Forums Wetterturnierforum Frage zur Sonne in Berlin

Viewing 7 reply threads
  • Author
    Posts
    • #12830
      Frosch410
      Participant

      Am Sonntag war es den ganzen Tag über an beiden Berliner Stationen wolkenlos, durchgehend. Die Sicht lag morgens bei 20-30 km, tagsüber bei 30 km. Trotzdem gab es nur 89 bzw. 91 % Sonnenschein. Ich kann mich an frühere Zeiten erinnern, als bei solchen Wetterlagen 97 bis 100 % Sonne gemeldet wurde.

      Sind die Sensoren verdreckt? Gibt es Hindernisse? Das ist ja ein wenig ärgerlich für Alle, die 97 bis 100 % getippt haben und Recht hatten, nur die Automaten haben es nicht mitbekommen.

      Vielleicht kann ja ein Beobachter aus Tegel oder Schönefeld etwas dazu schreiben. Dann könnte man in Zukunft grundsätzlich etwas weniger Prozente tippen…

      Gruß

      Bernd

    • #12831
      Pfingstochse
      Participant

      Hallo bernd,

       

      in Leipzig-Holzhausen bei gleichen Verhältnissen gar nur 83 bzw. 82 % an diesem WE. Das verwundert doch sehr! In Leipzig-Schkeuditz  (Halle/Leipzig) wird erst nach dem 20. Oktober die SD

      wieder gemessen wegen umfangreicher Umbaumaßnahmen des gesamten Messfeldes. Ich weiß nun nicht, ob es in Holzhausen am Morgen und Abend eventuell Abschattungen gibt.

      Bei vollem Sonnenschein wie derzeit sollte jedoch über NinJo  gecheckt werden, ob es früh und abends im Vergleich zu umliegenden Stationen Defizite bei der SD gibt. Da ich zurzeit dienstfrei habe,

      kann ich keine Recherchen dazu anstellen, auch was Tegel und Schönefeld anbelangt (Vergleiche mit Potsdam, Berlin-Dahlem und Tempelhof sollten diesbezüglich hilfreich sein, besonders betrachtend

      die erste und letzte Stunde des registrierten Sonnenscheins, ansonsten sollten die Stundensummen ja immer 60 min betragen….. ).

      Viele Grüße…Ralf aus Teltow

       

    • #12835
      Frosch410
      Participant

      Also hier Berlin Sonntag 07 UTC

      danach alle folgenden Stunden 60 Minuten bis hier

      Berlin 16 UTC

      und hier noch 17 UTC

      Besonders auffällig ist das nicht, bei Tegel gibt es bei Sonnenaufgang ein kleineres Problem, nach einer Sensorreinigung müßte das behoben sein.

      Potsdam hatte am Samstag 95 % Sonne, Sonntag etwa 94 %, habe da nur den Absolutwert und nicht die %-Angaben, da nicht im Dienst.

      Vielleicht stimmen auch die Werte für 100 %, die als Basis zur Berechnung dienen, nicht bei Schönefeld?

      Hier zu Leipzig-Holzhausen, da ist es eindeutig:

      07 UTC:

      08 UTC:

      Hier ist entweder der Sensor verdreckt und läßt nicht die gesamte Strahlung durch, oder es gibt Hindernisse, die für eine Abschattung sorgen.

      Gruß

      Bernd

      • This reply was modified 4 years, 1 month ago by Frosch410.
      • This reply was modified 4 years, 1 month ago by Mammatuscloud. Reason: Bilder und deine anderen beiträge aufgeräumt
      • This reply was modified 4 years, 1 month ago by Mammatuscloud.
      • This reply was modified 4 years, 1 month ago by Mammatuscloud.
    • #12841
      Mammatuscloud
      Moderator

      Hallo Bernd,

      das auf Grund der nicht ganz so sauberen Luft wir nicht die 100% erreicht haben ist denke ich kein Geheimnis,
      dass aber die Messung bei solch einem Tag bei unter 90% bleiben, halte ich schon für bedenklich.

      Ich denke aber kaum das wir eine Senorreinigung durchsetzen werden können,
      und so müssen wir wohl leider damit leben. 🙁

      Wir könnten höchstens die Sonnenscheindauer in Leipzig verxen,
      aber dann müssten wir es auch für die Wochenenden davor machen, da die Verschmutzung ja wahrscheinlich nicht erst seit diesem Wochenende vorhanden ist (wenn es den die Verschmutzung ist).

      Gruß
      Mammatus95

    • #12842
      Georg
      Keymaster

      Hallo Bernd, Ralf und Morten,

      die Berechnung der astronomischen und relativen Sonnenscheindauer habe ich gecheckt und da ist beim Wetterturnier alles in Ordnung. Die Messungen geben – entgegen unseren Erwartungen – leider nicht mehr her.

      Herzliche Grüße,
      Georg

    • #12843
      Schneegewitter
      Participant

    • #12844
      Schneegewitter
      Participant

      Das Bild zeigt den Grund für die fehlenden Sonnen-Prozente in Tegel: Der Sonnenaufgangs-Sektor liegt derzeit so ungünstig, dass der Schatten des rot-weißen Gebäudes aufs Meßfeld und somit auch den in etwa 3m Höhe befindlichen Strahluns-Sensor fällt. Das Messfeld in Schönefeld liegt da etwas freier, und in Potsdam/Dahlem wird ja auf dem Dach gemessen…

      Sonnige Grüße von Thomas***

    • #12846
      Frosch410
      Participant

      Vielen Dank für die Antworten!!!!

       

      Gruß

      Bernd

Viewing 7 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.