2.Frühlings-WB

Home Forums Wetterturnierforum 2.Frühlings-WB

Tagged: 

Viewing 10 reply threads
  • Author
    Posts
    • #8568
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Moin Leute,
      am kommenden 2. und wohl vom Wetter her 1.richtigen Frühlingswochenende liegt es mal wieder
      an mir, die WB zu halten.
      Wir befinden uns auf dem Scheideweg einer relativ kurzen zyklonalen Westlage hin zu
      einer Trog-Westeuropa-Lage, welche zu uns am Sonntag erstmals in diesem Jahr richtige
      Frühlingsluft zu uns schaufelt und die 15°C-Marke sollte wohl in unseren Turnierstädten
      überall fallen!
      Erstmal zur Ausgangsposition die heutige DWD-Bodenanalyse:

      Wir sehen ein zyklonales Dreigestirn aus VERENA über Nordschottland, WIEBKE über
      Südschweden und die für uns heute bestimmende XENIA über Jütland.
      XENIAs okkludiertes Frontensystem ist vergangene Nacht mit etwas Regen bei uns durchgegangen.
      Aktuell beschert rückseitige Meereskaltluft einen konvektiven Wettercharakter (unter -30°C in 500 hPa)
      und einzelnen Schauern, welche aber meist nörlich von Berlin niedergehen sollten und auch eher
      unspektakulär sind.
      Im weiteren Verlauf sollte das zur Biscaya ziehende Tief YULIYA (ungewöhnliche Schreibweise, aber
      beim Buchstaben Y muß man schon etwas erfinderisch sein) Steuerungszentrum für das ganze
      Wochenende oder -besser gesagt- unser “Frühlingstief” werden.
      Morgen traktiert uns dann YULIYAs Warmfront mit viel Wolken und Regen, insbesondere in Berlin
      wohl den ganzen Tag. In Leipzig sollte nachmittags die Sonne durchkommen und die Warmluft
      auch am Boden “griffig” werden, so daß es dort durchaus bis etwa 13°C gehen kann, während
      Berlin sich wohl noch mit einstelligen Maxima begnügen muß:

      In den Alpen sollte wohl Föhn ein Thema werden (die zykloale Lee-Ausbuchtung macht es deutlich),
      das überlasse ich aber unseren Alpe-Experten. Auf jeden Fall könnte ich mir aber 20°C in Innsbruck
      mit vollen Straßencafés vorstellen!
      Am Sonntag liegen wir dann im breitgeöffneten Warmsektor unserer “heiligen” YULIYA:

      Das sollte in unseren ostdeutschen Turnierstädten den ersten richtigen Frühlingstag mit
      einiges an Sonne nebst mehrschichtiger mittelhoher und hoher Bewölkung und Tmaxen
      von 15 bis 18°C bringen.
      Innsbruck sollte wohl wieder die 20er knacken.
      Über Ostfrankreich zeigt sich der zyklonale Isobarenknick der Kaltfront (besser erkennbar
      als im thermischen Feld), welche dann in der Nacht zum Montag auch Deutschland überquert,
      aber keine wirkliche Kaltluft bringt.
      Dafür kann es Sonntagabend präfrontal mal recht labil werden, was für Zürich die Chance eines
      ersten Frühlingsgewitters birgen könnte:

      In der nacht zum Montag sollte dann die KF Berlin und Leipzig etwas naß machen.

      Ausblick: Kommende Woche setzt sich die zyklonale W-/SW-Lage mit unbeständigem, aber
      nicht durchweg unfreundlichen (Vor?) Frühlingswetter fort, zum Ende der Fahnenstange
      am übernächste WB kann sich dann ein Skandihoch etablieren mit einem arktischen
      Kaltluftausbruch an seiner Ostflanke, welcher aber eher Osteuropa treffen sollte.
      Einige EZ-Members wollen die zapfige Kaltluft auch bis Deutschland vordringen lassen,
      da halte ich es aber mit Christian Herold, dem heutigen Verfasser der DWD Synoptischen
      Übersicht Mittelfrist: Man sollte sie nicht allzu ernst nehmen, aber dennoch im Auge behalten…

      Gruß in die Runde und auf eifrige Diskussionen

      Michael

      • This topic was modified 4 years, 8 months ago by Nikosik.
    • #8569
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Sorry, irgendwie habe ich das mit dem Einbinden von Karten im neuen Forum noch nicht so richtig gerafft, früher hatte ich die WB immer in der WZ
      geschrieben und rüber kopiert und alles war da, jetzt sind nur die URLs statt Karten.
      Also: Wer die WB mit Karten lesen will, gehe bitte auf die WZ-Wetterwiese. Nächstes mal wird alles besser…

      Gruß Michael

    • #8653
      meteo84
      Participant

      Die Wettwerwiese ist nur für registrierte User bei der WZ zugänglich… da ich dort seit 2010 nicht mehr angemeldet bin, kann ich die Karten nicht sehen.

      Aber ich habe bei der letzten WB auch keine Karten reinbekommen, willkommen im Club 😀

      Ansonsten wird es nun wohl viel “Spaß” für den Kreislauf geben, nach -12 Grad am letzten Samstagmorgen nun knapp eine Woche später +18 am Sonntag in Leipzig… hoffentlich wird die Achterbahnfahrt in den nächsten Tagen etwas gedämpft.

    • #8664
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Vielen Dank fürs Einbinden der Karten!

      Gruß in die Runde

      Michael

    • #8665
      Pfingstochse
      Participant

      Lieber Michael,

      vielen Dank für Deine tolle WB und die aufgewandten Mühen, die GWL in Text und Karten widerzuspiegeln:-) . Kann erst jetzt Deine WB entsprechend würdigen, weil ich heute nicht wie gewohnt

      von zu Hause meine Prognsosen einspeiste. Ich hoffe, dass meine Progs für Berlin und Leipzig wenigstens “annähernd” die prima Qualität aufweisen wie Deine WB heute! Danke dafür und auch Dir viel

      Erfolg beim “Dschungellauf” durch die verschiedenen meteorologischen Parameter 🙂

      Dir und allen anderen WT-Prognostikern ein schönes, erstes frühlingshaftes WE!!!

      Gruß vom Pfingstochsen Ralf aus Teltow

    • #8666
      Georg
      Keymaster

      Hallo Michael,

      vielen Dank für die großartige WB!

      20 Grad in Innsbruck wären schon am Samstag rechnerisch möglich, wenn die Luft vom 700hPa-Niveau direkt in die Stadt absteigen würde. In der Praxis überströmt aber potenziell kältere Luft den Brenner und erreicht Innsbruck über das Wipptal. Am Sonntag wird der Wind in Kammniveau stärker und der Föhn kommt somit aus höheren Luftschichten, die zudem noch wärmer werden. Für die 20 Grad würde ich jedoch auch hier den “Spielverderber” in der eingemischten kälteren “Brennerluft” sehen, aber wir nähern uns an. 🙂

      Herzliche Grüße,
      Georg

    • #8667
      Heiko
      Moderator

      Hallo zusammen,

      vielen Dank auch von mir an Michael für die schöne und “bunte” Wetterbesprechung!

      Ein schönes (Vor-) Frühlingswochenende und viele Grüße,
      Heiko.

    • #8674
      meteo84
      Participant

      Wahnsinn die heutigen Tmax in Leipzig… getippt haben wir alle um 13-14°C, geworden sind es bereits heute 17, obwohl die Sonnenscheindauer recht gut von den meisten passt, d.h. es wurde nicht extrem sonniger als gedacht, was (auch) zu einer höheren Tmax hätte führen können!

      Bin nun um so mehr gespannt auf die Tmax morgen.

    • #8676
      Georg
      Keymaster

      Hallo Andreas,

      20 Grad in meiner Geburtsstadt Leipzig halte ich am Sonntag für machbar. 🙂

      Herzliche Grüße,
      Georg

    • #8696
      Wolkenteiler
      Participant

      Mir fällt gerade ein Tippfehler bei mir für Wien auf. Da habe ich als Tmin für Sonntag 15,5°C getippt wollte aber eigentlich 1,5°C haben. 😉 Kann das korrigiert werden? Danke!

    • #8700
      Snab_LE
      Moderator

      Auch mir ist ein dummer Tippfehler unterlaufen: die Wn 6 in Leipzig am heutigen Nachmittag sollte nicht so sein und macht ja auch vorne und hinten keinen Sinn. Leider ist es mir erst jetzt und damit wahrscheinlich zu spät aufgefallen.

Viewing 10 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.