1. "lupenreine" Frühlings-WB 2018…

Home Forums Wetterturnierforum 1. "lupenreine" Frühlings-WB 2018…

Tagged: 

Viewing 11 reply threads
  • Author
    Posts
    • #9828
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Moin Leute,
      nachdem sich der März doch recht schwer getan hatte in puncto Frühlingswetter und der April in “Meck-Pomm” mit einer weißen
      Osterüberraschung par Excellence (z.T. bis zu 35 cm in der Rostocker Region) ins Rennen gegangen ist, was nur den allerkrassesten
      Schneefans unter uns noch Glückshormone ausgelöst hat, brachten pünktlich zum “Osterdienstag” dem 3.April Tief GABI und Hoch KLAUS
      (die etwas reifere Jugend unter uns erinnert sich sicher noch an den gleichnamigen Popsong der Leipziger Combo DIE PRINZEN aus dem Jahre
      1991;-)) eine Warmluftpumpe aus dem Mittelmeerraum in Gang, welche nach der “Eintagsfliege” vom 11.März erstmals richtige Frühlingstemperaturen
      nach Deutschland brachten, sondern am Mittwochabend und in der Nacht zum Donnerstag auch erstmalig in diesem Jahr im Zuge der folgenden
      Kaltfront ein konvektives Spektakel (fast) sommerlicher Natur bot!
      Und das kommende WE: Auf den ersten Blick ist die Geschichte leicht erzählt: Hoch LEO
      http://www.met.fu-berlin.de/de/wetter/maps/anabwkna.gif
      bringt genau DAS, was sich “Otto Normalverbraucher” unter “Bilderbuchfrühling” vorstellt (übrigens in den meisten Frühjahren eher die
      Minderheit der zustehenden Tage, aber wann hatten wir mal in der Mehrheit der im Winter zustehenden Tage Winterwetter? ;-))
      4 mal 0 sollten wohl bei den ww`s gebongt sein, die Sonne strahlt am morgigen Samstag, dem 7.April ebenso wie vor ziemlich genau 20 Jahren
      das Gesicht des damaligen SPD-Kanzlerkandidaten Gerhard Schröder im Wahlkampf (welcher die BTW auch gewann und am morgigen Samstag seinen
      74.Geburtstag feiert).
      Aber so ganz lupenrein könnte dann der Sonntag u.U. doch nicht ablaufen, zum einen (schon länger bekannt) wegen des Druckfalls und der damit
      einhergehenden zunehmenden Zyklonalität aus SW, was den Eidgenossen in Zürich vielleicht ein Wn=9 bescheren könnte.
      (Ebenso wie die von Gerhard Schröder ausgerufene “lupenreine russische Demokratie” doch nicht so ganz “lupenrein” ist, auch wenn mir
      Schröders Rußlandbild um Welten näher ist als Merkels oder gar Spahns)
      Zum anderen aber (und das ist neu, sollte aber bei einer WB mit meinem Namen unausweichlich sein ;-)) soll nach den
      neuesten Läufen von GFS und ICON samt seinen Lokalmodellen WRF und Super-HD sich ein kleines, superfieses Kaltlufttröpchen auf Vb-artiger
      Zugbahn von Ungarn und Österreich über Tschechien und Polen auf den Weg in unsere Gefilde machen. Die meisten wollen das Teil eher über
      Polen nordwärts ziehen lassen. GFS06 ist hingegen recht forsch und läßt das Teil schneller und auch westlicher ziehen (Super-HD00 ist langsamer,
      aber noch westlicher, ein Glück, daß wir nicht Dresden tippen müssen;-))
      Dieser KLT hat natürlich auch niedrigere 850er im Schlepptau, so daß der Sonntag in Berlin u.U. die magische 20er Marke knapp verfehlen könnte.
      Alle Realisten tippen für den Sonntag Wn=0, notorische Zocker (ich weiß noch nicht, ob ich diesmal zu dieser Fraktion gehören will ;-))
      Hingegen 8 oder gar 9. Unsere Zürcher Freunde könnten etwas bereitwilliger ein sonntägliches Wn=9 tippen.
      Und vor allem kommt es dieses WE auf Feinheiten wie Min- und Max-Tippen an. Nebel könnte einzig morgen früh in Schönefeld ein Thema sein,
      aber zum einen handelt es sich dann um Wiesennebelfelder (die keine 4 nach sch ziehen und zum anderen 10 vor 8 Geschichte sind).
      Auf Karten habe ich heut mal verzichtet (muß mich da im neuen Forum erstmal einfuchsen)

      Viel Spaß beim Tippen und auf eifrige Diskussion

      Michael

      • This topic was modified 4 years, 8 months ago by Georg.
    • #9940
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Leider konnte ich nicht anders, als am Sonntagnachmittag Wn=8 und 0,3 mm Niederschlag zu tippen,da war meine
      Zockerhand doch zu stark, Mitstreiter habe ich erstmal keine. Mal sehen was der KLT am Sonntag mit uns so anstellt…

      Gruß in die Runde

      Michael

    • #9941
      Pfingstochse
      Participant

      Lieber Micha,

       

      vielen Dank für diese interessante WB!!! Ich gehe davon aus, dass der KT am Sonntagnachmittag östlich von Neiße und Oder langsam nach Norden wabert. Ob es sooo warm wird am Sonntag wie viele getippt haben, bleibt abzuwarten. Ich hielt mich mit den Maxima in Berlin und Leipzig “ein wenig” zurück.

      Viele Grüße nach Beeskow….Ralf aus Teltow

    • #9943
      Synopraktikant
      Participant

      Liebe Wetterfreunde!

      Ich bin gerade komplett neben der Spur und finde nicht einmal mehr wo ich das aktuelle Turnier einsehen kann. Ich würde nicht fragen wenn ich nicht schon knapp eine halbe stunde vergeblich gesucht hätte 😉

      Danke für eure Hilfe!

      LG

    • #9944
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Klickst Du auf “Wertungen” und schon bist Du drin im aktuellen Turnier! Die Stadt Deiner Träume kannst
      Du Dir dann oben rechts aussuchen…

    • #9945
      nik
      Participant

      Vielen Dank für die schöne WB!
      Das verspätete Osterei sorgt an diesem Wochenende für etwas Spannung: In der Nacht zum Sonntag zieht es voraussichtlich über Wien hinweg, speziell bei den UK-Modellen dauert es aber ein paar Stunden länger. Bei den wws wackelt somit besonders die 0 am 6z-Temrin vom Sonntag…

      UKMO: https://s17.postimg.org/6hvg8qqov/GH_T500_36.gif

      • This reply was modified 4 years, 8 months ago by nik.
    • #9956
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Danke, Wien hatte ich etwas vergessen.
      Der KLT wird erstaunlich einhellig von den Modellen gerechnet und meine
      Zockerei wird wohl eher ein Griff ins Klo, das war eigentlich auch gestern schon klar, aber ich konnte
      der synoptischen Verlockung einfach nicht wiederstehen und abgerechnet wird morgen abend… 😉

      Gruß in die Frühlingsrunde

      Michael

    • #9958
      Heiko
      Moderator

      Hallo zusammen,

      und auch von mir vielen Dank an Michael für die schöne Wetterbesprechung!

      Ja, ziemlich krass, dass wir Ostersonntag noch bei Schneeregen- und Schneeschauern sowie kaltem Wind in Berlin auf den Frühling gewartet haben, und nun beschert uns LEO ziemlich genau das Gegenteil dessen, was man sich so gemeinhin unter typischem Aprilwetter vorstellt. Wenn, ja, wenn da nicht der Namenspate unseres Wetterbesprechungs-Autoren über dem östlichen Mitteleuropa wäre, von dem ich auch nach wie vor denke, dass er das eine oder andere Fragezeichen im Detail beim Wetter am Sonntag und bis Montag aufwirft. Nebenbei kann man sich aber auch ohne Kaltlufttropfen u.a. bei den Cirren irren. 🙂

      Ich musste meinen Tipp wieder schon am Donnerstag abgeben, weil ich am Freitag ausnahmsweise in Leipzig mein privates Windlotto (wegen der Landung des größten Flugzeuges der Welt, der Antonow-225, die letztlich aus Osten mit gewissem Seitenwind aus südlichen Richtungen anflog) gespielt habe. 🙂

      Euch weiter ein schönes Wochenende und viele Grüße,
      Heiko.

    • #9965
      Kaltlufttropfen
      Participant

      Bemerkenswert ist aktuell, daß die konvektiven Aktivitäten des KLTs genau an der deutsch-polnischen Grenze
      wie ein scheuendes Pferd zurückweichen bzw. kurz nach Grenzübertritt zerschellen!
      Es gibt doch (zum Glück!) keinen Schießbefehl mehr! Schon merkwürdig, aber das sind KLTs ja bekanntlich
      (fast) immer… 😉

      Gruß aus dem (zu 100% selbstverschuldeten) Tabellenkeller

      Michael

    • #9967
      Heiko
      Moderator

      Hallo Michael,

      ja, ich hatte mich auch gerade etwas über diese Menge an Blitzen (über 7.000 in den letzten 6 Stunden) gewundert, als ich nur mal kurz Bewölkung und Niederschlag gecheckt habe.

      Vom Berliner Südosten leider (wie wohl auch von Lindenberg) kein Wetterleuchten sichtbar – schade; bei vergleichbarer Entfernung von Gewittern im Raum Posen war durchaus schon manches Mal von Dahlem aus etwas zu sehen.

      Viele Grüße, ebenfalls aus dem Donnerstagstipp-Tabellenkeller,
      Heiko.

    • #9968
      Heiko
      Moderator

      P.S.: Bezogen auf die letzten 6 Stunden bis 22.10 Uhr MESZ. haben wir die 10.000-Blitze-Marke geknackt.

      Viele Grüße,
      Heiko.

    • #10008
      meteo84
      Participant

      An die Turnierleitung(en):
      In Leipzig meldete Holzhausen Sa wie So 0,0 mm statt -3,0. Bitte mal korrigieren, das stimmt definitiv nicht 😉 lg

Viewing 11 reply threads
  • You must be logged in to reply to this topic.