Reply To: Letztes Wochenende im astronomischen Frühling

Home Forums Wetterturnierforum Letztes Wochenende im astronomischen Frühling Reply To: Letztes Wochenende im astronomischen Frühling

#16556
Heiko
Moderator

Danke für Eure Ergänzungen!

Ralf, ich kann Dich beruhigen, denn ich war nur auf Kurzstrecke unterwegs und konnte nach “Zurückdrücken” des Zuges in den Hauptbahnhof die Fahrt per “molliger” S-Bahn fortsetzen. 🙂

Eine sehr schöne Einteilung der Jahreszeiten ist für mich übrigens auch die der Phänologie!

Viele Grüße,
Heiko.

P.S.: Der Vollständigkeit halber – falls ich nichts überlesen habe – fehlt noch die Spitzen-Höchsttemperatur vom Freitag aus Deutschland; sie lag bei jeweils 36,2°C in Waghäusel-Kirrlach und in Bernburg-Strenzfeld (Sachsen-Anhalt). Lenzen an der Elbe in Brandenburg folgte mit glatt (um mal ein winterliches Wort einzubauen) 36,0°C. Potsdam kam auf eine “schmutzige” 36 (35,5°C), während Berlin-Buch 35,4°C meldete. Auf der Zugspitze stieg die Temperatur auf 12,3°C und an der Wetterstation Helgoland-Südhafen auf 18,3°C.

Für Österreich sehe ich Innsbruck bzw. Innsbruck-Kranebitten mit jeweils 33,8°C vorn.

Die Schweiz wartet mit maximal 34,8°C in Steg im Wallis auf.

P.P.S.: Am Freitag wurden abends schöne, recht helle Leuchtende Nachtwolken beobachtet (von mir nicht, denn ich habe gegrillt und hatte keine Sicht in die Richtung). https://forum.meteoros.de/viewtopic.php?f=34&p=234659&sid=0ccc721a2d9e769865c6c2cb30f0d9c3#p234659

  • This reply was modified 7 months ago by Heiko.
  • This reply was modified 7 months ago by Heiko.