Reply To: Letztes Wochenende im astronomischen Frühling

Home Forums Wetterturnierforum Letztes Wochenende im astronomischen Frühling Reply To: Letztes Wochenende im astronomischen Frühling

#16543
Heiko
Moderator

Hallo zusammen,

danke für Deine Ergänzungen, Michael!

Das rheinland-pfälzische Bad Bergzabern schoss den Vogel in der Nacht zu heute mit tropisch anmutender Tiefsttemperatur von 22,6°C ab – das wäre für mich eine angenehme Höchsttemperatur!

Der Schwerpunkt der Hitze verlagert sich nach (Nord-) Osten, wo derzeit auch schon heiße, aber eher trockene Luft liegt, und dies (die trockene Luft; ein Beispiel: Heute zum 12z-Termin lag die relative Feuchte im Berliner Raum bei etwa 25%!) könnte ein Grund für die weiterhin ziemlich verhaltenen Modellberechnungen beim wochenendlichen Niederschlag sein.

Aber, in Deinem letzten Beitrag hast Du es geschrieben, Michael: Einen “Freibrief” für niederschlagsfreies Wetter gibt es nicht, und wie so oft gilt auch diesmal, dass es durchaus heftig (unwetterartig) zur Sache gehen kann, wenn irgendwo in der Gegend eine oder mehrere Zelle/n zündet/zünden.

Jedenfalls bleibt es spannend, und übrigens lag die höchste 12z-Temperatur heute mit 34,3°C in Seehausen in Sachsen-Anhalt.

Soweit meine Ergänzungen. Viel Spaß beim Tippen und ein schönes Wochenende!

Viele Grüße,
Heiko.

P.S.: Auch interessant der Wind (z.B. die möglichen Böen am Sonntag, aber natürlich auch schon am Sonnabend in Verbindung mit Schauern / Gewittern) sowie die Tatsache, dass kein MOS es bis Montag früh trocken lässt.

  • This reply was modified 7 months ago by Heiko.