Reply To: Letzter Spieltag im „Sommer“ 2021

Home Forums Wetterturnierforum Letzter Spieltag im „Sommer“ 2021 Reply To: Letzter Spieltag im „Sommer“ 2021

#16758
Heiko
Moderator

Guten Morgen von der 10381,

auf dem Weg nach Dahlem war es für mich erst eine 60,5 beim ww, aber mit jedem Meter in Richtung des Wetterturmes wurde die ww=61 klarer.

Dies (klar) kann man vom Himmel nicht behaupten. Ich habe Euch mal einen Screenshot der Webcam mit Blick nach Nordwesten zur Obs-Zeit herausgesucht.

Ich habe als tiefste Wolkenuntergrenze 30 m (im Bild nicht zu sehen, weiter links, also im Westen, hing Stratus direkt über den Bäumen / in den Baumspitzen; ohne Niederschlag hätte ich wohl flachen Bodennebel gegeben) verschlüsselt, während über bebautem Gebiet, z.B. einen knappen Kilometer östlich vom Wetterturm mit dem etwa 120 m hohen Steglitzer Kreisel (119 m plus Kran, der an den Wolken kratzt[e]), die Wolken nicht ganz so tief hingen. Neben St habe ich auch Cu hum, med, fra gegeben, der aber nicht über der Station hing, sondern am Horizont zu sehen war (in verschiedenen Himmelsrichtungen). Darüber hatte ich kurz an Nimbostratus gedacht, mich aber wegen der Höhe (über im Nordwesten ansatzweise sichtbarem Ac, sogar ein Bisschen len, Spuren auf dem Screenshot links der Bildmitte zu sehen) und der vermeintlich nicht so ausgeprägten Dicke für As op pra entschieden. Die Mischung aus (eher wenig) St und Cu (und [viel] As) zeigt mir wieder mal, dass es mit dem “konvektiv” und “stratiform” nicht immer so einfach ist, zumal teils der Cu (immerhin bis mediocris) aus dem St über dem Grunewald / der Havel entstanden zu sein schien.

Jedenfalls regnet es munter weiter, in der letzten Stunde gab es 0,3 l/m², und ich werde Euch spätestens zum 09z-Obs auf dem Laufenden halten.

Viele Grüße,
Heiko.

P.S.: Schwein gehabt, dass gestern Mittag bei dem schwachen Wind die Richtung nicht völlig verrückt gespielt hat, und dass wir trotz der von Michael beschriebenen Diskrepanz zwischen Erwartungen und tatsächlichem Wetter bei der Sonnenscheindauer und Höchsttemperatur einigermaßen im Plan waren.

  • This reply was modified 11 months, 2 weeks ago by Heiko.
  • This reply was modified 11 months, 2 weeks ago by Heiko.