Reply To: Aprilwetter-WB vom 09. April 2021

Home Forums Wetterturnierforum Aprilwetter-WB vom 09. April 2021 Reply To: Aprilwetter-WB vom 09. April 2021

#16311
Bibertaler
Moderator

Servus zusammen,

danke dir Jonas für die super Viererdruck-WB. Mittlerweile sickert die Kaltluft auch ins Inntal hinab, es regnet in Innsbruck ( und da der Flughafen vor 6 UTC bereits Niederschlag meldete, wurde die RR für Sonntag an der Uni nachträglich auf 0.0 gesetzt), die Stationen im Osten am Achensee und in Kufstein drehen auf Nord bzw. Nordost und der Wind nimmt sprunghaft zu, sodass uns in den nächsten Stunden auch die bodennahe Kaltluft erreicht haben wird und der Winter kurz wieder zurückkehrt … und das nachdem uns hier der Föhn warme, wenn auch windige Tage beschert hat. Wie du schon geschrieben hast, waren die Tmax eher verhalten, relativ zu dem, was man sonst so häufig bei Föhn erwartet. Das liegt hauptsächlich daran, dass der Brenner eine recht tiefe Lücke im Alpenhauptkamm darstellen und wir damit eine niedrigere Luftschicht angezapft bekommen als dies in anderen Tälern möglich ist. Von 700 hPa heruntergerechnet wäre es durchaus auch in die 20 Grad Richtung gegangen, wie die ZAMG es noch am Samstagabend auf ihrer Website stehen hatte (das ist auch der Grund, der mich dazu bewogen hatte, am Freitag vor Abgabeschluss noch die 17.5 für Sonntag auf 18.5 zu erhöhen – hätte mich im Nachhinein auf mein Gefühl verlassen sollen, aber so ist’s nun mal).


[Quelle: ACINN, ertel2.uibk.ac.at]

Aufgrund des Gradienten blieb auch die Auskühlung in der Nacht unter ihrer Möglichkeiten mit vorföhnigem West, der recht spät zwischen 1 und 2 UTC einsetzte. Am Sonntag 8 UTC hieß es dann schon wieder “Föhn Marsch” bis 21 UTC, als es auf Nordrotor wechselte ehe er gegen Mitternacht endgültig abhob, um den Durchzug der KF vorzubereiten. Jetzt ist nur die Frage, inwieweit es bei uns für Schneefall reicht. Aktuell liegt die Schneefallgrenze am Nordrand der Alpen bei etwa 900 m, im Inntal so bei 1300 bis 1400 m, Tendenz rapide sinkend. Es ist ein Wechselbad der Gefühle und man sagt nicht zu Unrecht: April, April, der macht was er will – nur das wir verstehen, warum er das auch macht. Für den Großteil der Nicht-MeteorologInnen trifft folgendes Bild den Nagel auf den Kopf:


[Quelle: Whatsappstatus einer Bekannten]

In diesem Sinne, euch allen einen guten Wochenstart, kommts gut durch den Winternachzügler und bis nächsten Freitag
Viele Grüße aus “Zurück in den Winter” 😉
Bibertaler

  • This reply was modified 1 year, 2 months ago by Bibertaler.