Synoptiker des Jahres 2020

Bibertaler

Ergebnis der Abstimmung:

15 Stimmen: Bibertaler
12 Stimmen: Georg
11 Stimmen: Mammatus95
8 Stimmen: humilis91
6 Stimmen: Rumo
5 Stimmen: Sven_Titisee-Neustadt
4 Stimmen: Kaltlufttropfen, Nikosik
3 Stimmen: Johnny_Lauge, Snab_LE
2 Stimmen: Hurricane, Idlefix, Pfingstochse, polarfuchs, Oberbayer, sferics
1 Stimme:  adri_der_pinner, cesium, Dustin_Karlshorst, Hochfirst, Jade, Martridini, maturz95, MichaelVWR, Neptun, nik, Schneeflöckli, Schneegewitter, Schneehäuschen, wetteregon, ww75, ykarrer

Mammatuscloud (Morten Kretschmer): „Servus Bibertaler, herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung zum Synoptiker des Jahres!! Diesen hast Du Dir mit Deinen konstant sehr guten Leistungen in allen 5 Städten und Deinen sehr ausführlich ausgearbeiteten und großartig formulierten WB’s mehr als verdient.“

Pfingstochse (Ralf Schmidt): „Hallo Bibertaler Alexander Rudolph, ich gratuliere dir ganz herzlich zum Titel “Synoptiker des Jahres 2020”!!! Auch ich gab dir eine meiner drei Stimmen, weil du diesen Titel vollkommen verdient hast! Deine Leistungen in den fünf Städten waren Spitze und deine Wetterbesprechungen zudem Extraklasse, sowohl inhaltlich -immer fachlich hoch fundiert- als auch stilistisch!!! Es hat den “RICHTIGEN” getroffen 🙂 Nochmals GLÜCKWUNSCH zum Titel!!!“

Kaltlufttropfen (Michael Schröter): “Moin Bibertaler, auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Titel! Deine klasse WB’s sind die einzigen, welche den synoptischen Übersichten von Jens Hoffmann Paroli bieten können. Weiter so!“

Heiko (Heiko Wiese): “Servus lieber Alex, auch von mir herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung; ich schließe mich meinen Vorrednern vollumfänglich an! Auch wenn ich wenig Zeit hatte – die Lektüre Deiner fundierten, lesenwerten und gut illustierten Wetterbesprechungen ist stets eine Freude! Weiter so! Du hast ja den großen Vorteil, sowohl einen Überblick übers Wetter in alpinen Gebieten zu haben, als auch tiefer gelegene Regionen meteorologisch beurteilen zu können.“

Sven/Titisee-Neustadt (Sven Piwon): “Hallo Alexander, meinen herzlichen Glückwunsch zu dieser hoch verdienten Auszeichnung! Deine Beiträge sind immer ein Hochgenuss für jeden Wetterverrückten, aber Dein Blick schweift gerne auch mal über den synoptischen Tellerrand hinaus und Du bringst Deine Meinung zum aktuellen übrigen Geschehen ehrlich rüber.“

Achentaler (Peter Ramsauer): „Hallo Alexander, herzliche Gratulation zum redlich verdienten Synoptiker des Jahres.“

nik (Nikolas Zimmermann): “Servus Alex, Gratulation zum verdienten Titel! Für mich war deine Auszeichnung nur eine Frage der Zeit, nun ist es so weit. Es freut mich sehr für dich, dass du für deine Leistungen sowie deine hervorragenden Beiträge hier honoriert wirst. Sowohl fachlich als auch menschlich bist du eine wahre Bereicherung für die Turniergemeinde!“

Oberbayer (Konstantin Brandes): “Lieber Bibertaler, auch ich gratuliere dir sehr herzlich zum verdienten Titel. Deine umfangreichen WBs, dein Einsatz für das Turnier allgemein und nicht zuletzt deine tollen Leistungen im gesamten DACH-Raum sprechen für sich!“

Schneehäuschen (Robert Hausen): “Hallo Bibertaler, ich komme zeitlich nur selten zum Lesen und bin ja erst spät letztes Jahr wieder vorsichtig eingestiegen. Daher habe ich mich nicht im Stande gefühlt, gewissenhaft und gerecht eine Stimme abzugeben. Aber was ich hier von Dir in der kurzen Zeit zu lesen und tippen gesehen bzw. erlebt habe, ist wirklich schier unglaublich! Vielen, vielen Dank für diese Bereicherung!! Beste Grüße und Glückwünsche!!“

Nikosik (Niko Renkosik): “Lieber Alex, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn des Titels “Synoptiker des Jahres”. Du hast es auf jeden Fall verdient! Deine Wetterbesprechungen sind immer mit sehr viel Liebe und sehr umfangreich geschrieben. Es ist wirklich ein Genuss sie zu lesen. Ich durfte ja auch schon mal eine gesprochene Wetterbesprechung vor Ort in Innsbruck von dir genießen. 😉 Du hast nicht nur das Talent gut schreiben zu können, sondern verstehst auch sehr viel von Synoptik. 🙂 Hoffentlich sieht man sich mal wieder bald in Innsbruck oder woanders.“

Rumo:: „Moin Bibertaler, auch von mir herzlichen Glückwunsch zum wohlverdienten Titel “Synoptiker des Jahres”! Gerade deine hier bereits vielfach erwähnten Wetterbesprechungen sind immer weltklasse, fachlich spitze, sehr interessant zu lesen und mit der richtigen Prise Humor geschmückt, die mich auch immer mal wieder zum Schmunzeln bringt. Ich hoffe, irgendwann auch mal eine deiner Wetterbesprechungen vor Ort in Innsbruck hören zu können. Bis dahin bin ich sehr gespannt auf die weiteren WBs, die da noch von dir hier kommen.“

Snap_LE (Oscar Ritter): „Auch von mir herzlichen Glückwunsch an Alexander zur Wahl als “Synoptiker des Jahres”! Vor der Arbeit, die du dir an manchen Freitagen mit ausführlichen Wetterbesprechungen und guten Tipps in allen 5 Städten machst, kann man nur den Hut ziehen. Auch deine Beiträge zu den Innsbrucker Besonderheiten am Ende eines Wochenendes geben immer einen spannenden Blick auf die Strömungs- und Temperaturverhältnisse in Gebirgsregionen wie dem Inntal. Ich hoffe ja, dass die Ehrung auch wieder öffentlichkeitswirksam über den EWK erfolgen kann. Dieser soll (so wie die es Mainzer schon verlauten ließen) in diesem Jahr in Kooperation mit der StuMeTa stattfinden. Da hätte man ja gleich die Möglichkeit, auch persönlich zu gratulieren. Hoffen wir mal, dass so etwas im September wieder möglich sein wird. Herzliche Glückwünsche von mir gehen auch an Georg (mit großem Abstand Platz 1 der Jahreswertungen in Berlin & Innsbruck!) und Morten für die Podiumsplätze. Da haben nicht viele Stimmen zum Sieg gefehlt.“

snowthom:: „Hallöchen liebster Alex, was für ein denkwürdiges Ergebnis. Du bist halt einfach ein geiler Typ. Tolle Beiträge und grandiose Wettertipps, die an Qualität kaum zu übertreffen sind. Ich würde dich am liebsten abknutschen. Ich bin völlig ergriffen. Ohne dich wäre das Wetterturnier nur halb so schön. Deshalb auch von mir einen herzlichen Glückwunsch zur Wahl als „Synoptiker des Jahres“.“

Johnny_Lauge: (Frederik Raff): „Auch von mir noch herzlichen Glückwunsch an Alex, deine WBs sind immer wieder eine absolute Augenweide und bei dem Lob auf deine gesprochenen WBs würde ich das auch mal gerne miterleben dürfen. Für deine sehr guten Leistungen in der Tippwelt möchte ich dir auch noch meine Respekt zollen.“

Schneegewitter (Thomas Barthel): “Nun möchte auch ich mich in die Reihe der Gratulanten einreihen – das Wesentliche ist bereits gesagt: Deine Wahl, lieber Bibertaler aka Alex, war überfällig & mehr als verdient! Deine Leidenschaft für die Sache – vor allem natürlich in Deinen wunderbaren Texten – wirkt ansteckend und motivierend, insbesondere für dieses Turnier, für das so manches Mal zu wenig Zeit vorhanden ist & das Freitag für Freitag dennoch immer aufs Neue ein gewisses Maß an Herzblut abfordert. In diesem Sinne: Weiter so! An dieser Stelle möchte ich ebenso den Podest-Synoptikern gratulieren. Der nahezu unschlagbare Georg zeigt Woche für Woche, wo der Hammer hängt und auch Morten hat mit seiner nimmermüden 5-Städte-Performance seine Stimmen redlich verdient. Momentan erleben wir ein unglaubliches Spektakel beim Wechsel der Jahreszeiten – genau diese Faszination war es, die in früher Kindheit den Startschuß zu so mancher Synoptiker-Karriere gegeben hat.“

Georg (Georg Haas): „Herzliche Gratulation unserem Bibertaler Alexander Rudolph zur Auszeichnung zum Synoptiker des Jahres 2020! Mit unzähligen Weltklasse-Wetterbesprechungen und synoptisch herausragenden Beiträgen hat sich Alex verdientermaßen ein Denkmal gesetzt. Die Auszeichnung untermauert, dass Alex fachlich wie menschlich für jeden Wetterdienst das wäre, was er für das Wetterturnier schon jetzt ist: Ein Lotto-6er! Daher freue ich mich ganz besonders für den großen Meister der synoptischen Wortakrobatik.“