Reply To: 1.WB im letzten Sommermonat

Home Forums Wetterturnierforum 1.WB im letzten Sommermonat Reply To: 1.WB im letzten Sommermonat

#12675
Georg
Keymaster

Hallo Nik,

da hast du meine Zustimmung, wir kämen in Einzelfällen in Teufels Küche, wenn wir Wv & Wn nicht mehr aus Synop & Metar ableiten würden. Unterscheidungen konvektiv/stratiform, fest/flüssig, Regen/Sprühregen, etc. muss der Beobachter treffen. Da die Beobachtungen in Österreich keine Zeiträume, sondern nur noch Zeitpunkte abbilden, können Niederschlagsereignisse zwischen den Terminen bei Wv & Wn “verloren gehen”. RR bildet hingegen einen Zeitraum ab: Daher darf es in der Wertung Wv = Wn = 0 und um 18 Uhr zugleich RR von 0,0 und mehr geben.

In dem Spezialfall vom letztem Wochenende müsste also Wn = 0 und RR = 0,0 in die Wertung. Zusätzlich kann die Wetterstation an der Universität nicht zwischen RR = 0,0 und RR = -3 unterscheiden. Daher greift auch hier die Flughafenauswertung, also beide Stationen hätten demnach RR = 0,0.

So haben wir zumindest die letzten Jahre ausgewertet. Wirklich ideal ist das zwar nicht, aber ich sehe keine bessere Lösung.

An dieser Stelle sei gesagt: Vielen Dank an die Turnierleitung aller 5 Städte für das tolle Engagement und die zahlreichen kosmetischen Eingriffe!

Herzliche Grüße,
Georg